Unwetterwarnungen

© MeteoGroup

Sherry Fass

regatten-sherry-fassDie clubinterne Regatta um das gefüllte Sherry-Fass wird seit 1979 im September ausgetragen und ist auch gleichzeitig die Saison-Abschlussveranstaltung des Yacht-Club Gode Wind.

Bei dieser Regatta steht das Mitmachen im Vordergrund. So sind die Preise so ausgeschrieben, dass möglichst viele Teilnehmer einen Preis gewinnen können. Ebenso wird ohne Spinnaker, Blister, Gennaker und Code Zero gesegelt, was insbesondere kleinen Crews, Paaren bzw. älteren Seglern die Teilnahme erleichtern soll.

Die folgenden Preise können ersegelt werden:

  • Das gefüllte Sherry-Fass (Wanderpreis):

wird für die nach Yardstick berechnete schnellste Yacht vergeben. Sherry-Fass Gewinner (Skipper / Schiff) erhalten eine Zeitbelasting von 10 Minuten je Sieg.

  • Double-Hand-Preis (Wanderpreis):

für die nach Yardstick berechnete schnellste Yacht, die zu Zweit gesegelt wird. Gewinner (Skipper / Schiff) erhalten ebenso eine Zeitbelastung von 10 Minuten je Sieg.

  • Wanderpreis für das schnellste Schiff (berechnet nach YS) älter als 15 Jahre.

Dieser Preis kann nur einmal gewonnen werden (Skipper / Schiff)

  • Wanderpreis für das schnellste Schiff (berechnet nach YS) älter als 30 Jahre.

Dieser Preis wird 2012 zum ersten Mal ausgesegelt und kann ebenfalls nur einmal gewonnen werden (Skipper / Schiff)

  • Startpreis (Wanderpreis):

für das Schiff, welches regelkonform als erstes die Startlinie überquert

  • Gruppenpreise: je angefangene 3 Meldungen ein Preis

-----

Ergebnisse

Berichte

Ausschreibung 2017 (.pdf)